Die einfachste Art, eine Sprache zu lernen

Wir sind davon überzeugt, dass man eine Sprache am einfachsten durch Kommunikation lernen kann. Deshalb  legen  wir unseren Schülern vom ersten Tag an nahe, sich in der neuen Sprache auszudrücken. Der Unterricht lebt von der Teilnahme der Schüler und davon, dass sie Spaß daran haben, die neue Sprache zu lernen. Diskussionen über aktuelle Themen sowie Konversationsrunden über die Kultur des Landes runden unsere Unterrichtsmethode ab.

Vor allem in den Anfängerkursen werden Gesten, Rollenspiele und Wörterbücher zum einfacheren Verständnis verwendet. In den höheren Kursen werden zum Beispiel Reden erstellt, Zeitungsartikel gelesen oder auch Lieder gehört. Das Team besteht aus qualifizierten Lehrern, die Muttersprachler sind.
Außerdem unterscheidet uns von anderen Schulen, dass wir multikulturell sind und Schüler aus verschiedenen Ländern aufnehmen. Somit besteht die Möglichkeit, die erlernte Sprache direkt im Gespräch mit anderen Schülern anzuwenden.

Spanisch lernen in Málaga

Die Lehrmethoden von Málaga PLUS sind vom Instituto Cervantes anerkannt und die Schule ist vom Institut akkreditiert worden. Zudem haben unsere Schüler eine hohe Erfolgsquote in den offiziellen DELE Prüfungen.