Leben in Málaga

Blick auf Malaga

Málaga ist eine aufregende, kosmopolitische und einzigartige Stadt. Durch ihre besondere Lage direkt am Meer, ist die Lebensqualität in Málaga sehr hoch. Die Einwohner Málagas sind sehr freundlich, offen und an das Zusammenleben mit Menschen aus anderen Kulturkreisen gewohnt, weshalb Sie sich während Ihrer Sprachreise sehr schnell einleben werden und sich vom ersten Moment an wohl fühlen können. 

Im Laufe der Zeit haben sich immer wieder verschiedene Kulturen und Völker in Málage niedergelassen (Griechen, Römer, Araber). Dies spiegelt sich auch heute noch in den Bräuchen und Tradtionen der Einwohner Málagas wieder.

Dank der positiven Entwicklung der Costa del Sol, zählt Málaga heutzutage zu den touristischen Hochburgen Europas.

Das Klima in Málaga

Málaga befindet sich inmitten einer wunderschönen Landschaft und begeistert seine Besucher mit einem angenehmen Klima.

Juli und August sind die wärmsten Monate mit Temperaturen zwischen 25 und 35º C; von Dezember bis Februar herrschen kühlere Temperaturen. Obwohl es auch ab und zu mal regnet, insbesondere im Herbst und Winter, scheint in Málaga an 320 Tagen im Jahr die Sonne.

Sehenswürdigkeiten in Málaga

Malaga Dom

In Málaga erwartet Sie ein breites kulturelles Angebot. Hier können Sie verschiedene Museen und Kunstaustellungen besuchen, wie zum Beispiel El Centro de Arte Contemporáneo (CAC), la Casa natal de Picasso, el Museo Alborania (Aula del Mar), el Museo Carmen Thyssen,  o el Museo de Arte Flamenco “Peña Juan Breva”, u.v.m.

Die Gastronomie Málagas

Das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ist enorm und sehr vielfältig. In traditionellen Bodegas können Sie leckeren Wein aus der Region und Tapas genießen, in den typischen Strandbars (chiringuitos) sollten Sie unbedingt die berühmten "Pescaito frito" probieren und wenn Sie Lust auf internationale Küche haben, stehen Ihnen zahlreiche moderne (Sterne) Restaurants zur Verfügung.

Málaga genießen

Ein Aufenthalt in Málaga ist ein ganz besonderes Erlebnis! Tagsüber können Sie  die zahlreichen Shoppingmöglichkeiten im Zentrum nutzen oder sich einfach am Strand erholen. Auch Málagas Nachtleben hält jede Menge Möglichkeiten bereit: Lassen Sie den Tag in einer der zahlreichen Bars, Clubs oder Discos im Zentrum ausklingen, oder bleiben Sie in der Nähe der Schule in Pedregalejo, wo Sie in Beachclubs und Strandbars das schöne Ambiente genießen können!

Ankunft in Málaga

Die Verkehrsanbindung Málagas ist ausgezeichnet. Madrid ist mit dem Schnellzug nur etwa 2,5 h entfernt, Barcelona eine Flugstunde oder 5 h im Zug.

Wenn Sie aus dem Ausland anreisen, können Sie direkt nach Málage - Costa del Sol fliegen. Vom Flughafen aus erreichen Sie das Stadtzentrum einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Tren de Cercanías) oder dem Taxi (ca. 15 Minuten).